• Flussgelaunt am Neckar

    Flussgelaunt am Neckar

  • Flussgelaunt am Neckar

    Flussgelaunt am Neckar

  • Flussgelaunt am Neckar

    Flussgelaunt am Neckar

  • Flussgelaunt am Neckar

    Flussgelaunt am Neckar

In fünf Kommunen auf insgesamt 5 Schiffen bestaunten auch 2016 „Neckarschiffer“ aus nah und fern am Samstagabend die fünf Brillantfeuerwerke, die in Bad Friedrichshall, Bad Wimpfen, Offenau, Bad Rappenau-Heinsheim und Gundelsheim bei Einbruch der Dunkelheit abgefeuert wurden. Stimmungsvoll brachten die Neckarschiffe ihre Passagiere von Neckarufer zu Neckarufer, von einem Höhepunkt zum anderen.
Aber damit nicht genug. Während des ganzen Wochenendes wartete an den Haltepunkten jeweils ein buntes Programm, das nicht nur zum Verweilen und Genießen einlud, sondern es auch die Möglichkeit gab, dass sich die interessierten Besucher auf Erkundungsreise durch die jeweilige Ortschaft begeben konnten. Während sportlich aktiv in Bad Rappenau-Heinsheim Freunde des motorisierten Wassersports auf ihre Kosten kamen, gab es für den begeisterten Viertelesschlotzer in Gundelsheim die passende Uferhocketse. Bad Wimpfen lockte mit einer Riverboatparty an die Neckargestade und bot mit den Floßrennen am Samstag und Sonntag zusätzlichen Spaß für die ganze Familie. Ganz im Zeichen der jüngeren Schifffahrer organisierte Bad Friedrichshall ein Kinderfest, bei dem die Kinderherzen höher schlugen. Wer das ganze Fest von oben bestaunen wollte, konnte bei einem Hubschrauberrundflug über das Neckartal am Sonntag bei bestem Wetter die Aussicht genießen.
Wenig erfreulich war, dass eines der bestellten Schiffe kurzfristig wegen eines Motorschadens absagen musste. Dies stellte die Organisatoren vor eine organisatorische und logistische Herausforderung, die sich aber Dank der des Verständnisses der betroffenen Gäste, einfach und unkompliziert meistern ließ.
Fazit der zweitätigen Veranstaltung: Eine rundum gelungene Veranstaltung, bei der die Neckaranrainer Gundelsheim, Bad Rappenau-Heinsheim, Offenau, Bad Wimpfen, Bad Friedrichshall gemeinsam gezeigt haben, wie schön die Neckar-Schifffahrt sein kann.